Welches Shampoo ??

  • Nachdem hier im anderen Thread übers Baden diskutiert wird ... stellt sich mir die Frage: Welche Shampoos sind denn empfehlenswert bzw. welche verwendet ihr?

  • Nachdem ich Trixi und Luna gestern gebadet habe:
    Hundeshampoo mit Teebaumöl von Paul Mitchell. Das soll Zecken abhalten, aber irgendwie sehen die das anders :evil::tongue: habe gleich 3 Stück von Luna abgepflückt.


    Sonst hab ich noch das Hundeshampoo und die Fellkur von basler. Und bei "Stinkefällen" nehm ich das Kindershampoo Marke "Saubär" Duftrichtung "Mango" :hehe:

  • Ich hab das Weiß Shampoo von Dusty Blenheim, das ist total klasse. Shantis weiß wird damit wieder richtig schön. Das Shampoo hab ich seit dem Bayern Treffen in Straubing vor 2 Jahren, damit kommt man richtig lange aus.

  • Stimmt Jutta. das hab ich auch noch und ein Schwarzshampoo für Trixi.


    Benutz ich aber eigentlich ganz selten.

  • Ich benutze ein Nerzölshampoo von Ehaso und den dazu passenden Balsam (Spülung) - das hab ich mal vor Jahren auf ner Hundeausstellung gekauft und ist super sparsam.


    Ordry's Fell glänzt damit wie ne Speckschwarte und ist schön weich :love:

  • Wir haben so ein Wellness-Shampoo von Trixie. Das ist eigentlich ganz gut, aber wenn es leer ist, muss ich mal schaun, was wir dann kaufen :ja:

  • Wir haben das Bay.o.Pet. Das riecht nicht parfümiert. Mir gefällt es.

  • wenn ich sid dann bade.. dann auch mit dem dem weißshampoo von dusty blenheim.. das riecht super.. macht schönes fell.. und man nutzt es nopch nach 2 jahren.. sehr sparsam das zeugs.. hihi

  • Ich habe gar keins.
    Fridolin wird 1x im Jahr im Hundesalon gebadet und das mit Bogahair (Aloe Vera). Mir scheint es ein sehr gutes Produkt zu sein.


    www.bogar.ch

  • Wir benutzen abwechselnd das Weiß-Shampoo von Dusty Blenheim und das Dermilen.


    Machen beide ein superschönes weiches Fell :ja:


    Und das Dermilen hilft auch noch gut gegen Snoopys Juckreiz. Das hat mir mal unsere Tierärztin empfohlen. Das benutzen wohl auch viele Westi-Besitzer, da diese Hunde mit ihrem weißen Fell wohl auch oft unter Juckreiz usw. leiden.


    Suse

  • Wir nehmen Shampoos aus der Golden Animal Serie der Firma Grau
    AF Shampoo, Nerzölshampoo und vor Ausstellungen das Grau Volumenshampoo.
    Dazu noch eine Nerzölspülung.
    Von Trixie haben wir auch schon Shampoo und Spülung genommen.
    Ist auch prima.
    Ach so, grade gesehen. Im Badezimmer stehen auch noch 3 Flaschen Shampoo von Luxor.
    Die sind gleich mit Spülung.
    Gruss Armin

  • Für Maggie habe ich seit neuestem Essential dogit, das ist ein Schwarzshampoo auf Salbeibasis. Habe Maggie erst einmal damit bebadet, aber ich bin sehr zufrieden. Sie hat schön pechschwarz geglänzt :-D , bis sie sich wieder im Dreck gesuhlt hat. :verwirrt:



    Nia wurde bisher nur mit Babyshampoo gewaschen. :babygirl:

  • Guten Morgen,
    Ich kaufe von Basler 10l-Kanister jeweils die Sorte, die gerade in der Werbung ist, Zur Zeit haben wir Ei-Lecithin. Das gebe ich 1:1 an die Kunden weiter, die ihre Behälter natürlich mitbringen müssen oder ausgediente Shampoo-Flaschen von mir bekommen. Bin damit sehr zufrieden, preiswerter gehts nimmer. Für meinen Sorgenhund nehme ich Allermyl von meiner TÄ (Virbac). Vor den Ausstellungen kommt noch ne gute Spülung drauf. Kann man aber auch Apfelessig verdünnt nehmen.
    Viele Grüße Dagmar

  • Hallo An alle "Bademeister"
    Nachdem wir mit Paulchen von Holland zurück waren, hatte Paulchen sehr starken Haarausfall. Ich konnte ihm die Haare quasi Büschelweise rausziehen.Das Fell war auch ein bisschen stumpf. Ich weiss nicht was er im Fell hatte, und habe ihn am Wochenende mit Allermyl von Virbac gebadet. es ist jetzt zwei Tage her. Haarausfall ist fast weg und das Fell ist wieder weich und glänzt .
    das Shampoo gab mir meine Nachbarin, Sie hatte das Shampoo vom Tierarzt für ihr Sorgenkind bekommen.
    Soll ich das Shampoo immer nehmen oder habt ihr einen Tipp welches Shampoo empfehlenswert ist???
    Bislang hatte ich ein Welpenshampoo benutzt.
    Gruß Barbara