Pflegetisch oder was macht ihr?

  • Ich kämme und schneide Kessie jetzt übrigens auch "oben", nachdem mich die Rennerei etc. auf dem Boden nur noch genervt hat. Aber ich lege halt einfach eine ältere Decke auf unseren Küchentisch :D, hat eine schöne Arbeitshöhe und Kessie bleibt da wirklich auch sitzen, was ich so gar nicht gedacht hätte, denn beim Tierarzt würde sie zum Selbstmörder u. sich vom Tisch stürtzen, wenn ich sie nicht halten würde :schock:

  • Das Möbel kenn ich ;-) Steht jetzt noch als Regal abgespeckt im Zimmer meiner Großen und gefällt mir nach 9 Jahren noch genauso gut. Super Idee! :thumbsup: (Leider haben wir den Vorbau schon seit Jahren entsorgt und so muss Murlo wohl oder übel weiter mit dem Sofa vorlieb nehmen ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole
    P.S. Das zweite Foto könnte ich mir übrigens prima in dem allseits bekannten "Family-Magazin " vorstellen

  • Die Wickeltischidee ist klasse, Nicole. :thumbsup:
    Praktisch ist, dass der Tisch einen Aufsatz hat und somit alles gleich griffbereit ist.


    LG Sigrid

  • Bis letzte Woche habe ich ja noch gedacht, daß ich keinen Trimmtisch brauche. Nun ist er da , und ich frage mich wieso ich ihn nicht schon vor Jahren angeschafft habe. Bisher hatte ich eine anti Rutsch Unterlage auf dem Esstisch. Die Pflegeuntensilien am anderen Ende der Wohnung. Bis ich dann mal alles aufgebaut hatte und hinterher wieder abgebaut und gesaugt hatte, das hat schon Zeit in Anspruch genommen. Indys Fell wuchert immer mehr. Vorallendingen die Pfötchenpflege ist viel öfter nötig .

    Und nun, setze ich ihn auf den Tisch und bin ruckizucki fertig. Indy ist nicht mehr ganz so standfest, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, einen Tisch mit Doppelgalgen zu nehmen. Die Bauchunterstützung begrüßt er sehr, sie gibt ihm Sicherheit, das hätte ich nicht gedacht. Bisher habe ich das für eine Art der Tierquälerei gehalten. Aber nun kann ich flott sein Hinterteil in Form schneiden, ohne dass er sich setzt. Alles ist viel Stressfreier, auch das Pfoten schneiden.

  • Emilio lässt sich nur im Kuschel - Halbschlaf kämmen

    und Pfoten schneiden .

    Wenn ich morgens zum Schrank gehe und seine Bürsten hole ,

    weiss er genau jetzt geht es los ...

    er legt sich hin und wartet , Schmusen und Kämmen :)


    Auf einem Tisch funktioniert es bei uns nicht gut .

  • So geht es mir auch mit Chelsy und Estelle. Ich mache es abends im Sessel, lieber aber auf der Gartenbank, nur nicht im winter.

  • Wir haben auch überlegt ob so ein Tisch nützlich ist aber da ich zu meinen Eltern wollte und reikis fell immer länger wurde hab ich mir erstmal nur Rasierer und Schere gekauft. Da Reiki aber kaum still hält im Bad aufn Boden und man es besser sieht wie man schneidet haben wir den Tisch gekauft und kommt nun auch öfters zum Einsatz nicht nur zum schneiden auch für analdrüsen ausdrücken oder Fieber messen.


    kämmen lässt er sich im Bad, bei der nächtlichen Routine.

  • Bei Kessie funktioniert das kämmen, bürsten und Pfötchen ausschneiden nur wenn sie müde ist...meistens abends am Sofa zwischen Streicheleinheiten oder bereits im Bett, aber ja nicht zu lange...sie war bei der Eigenschaftverteilung von Geduld nicht anwesend.😥
    Heute hat sie sich beim Spazieren gehen zig Kletten eingefangen und da durfte ich ein wenig länger ziepen, sogar zwischen ihre hinteren Beinchen, denn da ist sie besonders heikel, das liebt sie so ganz und gar nicht.
    Da muss sie dann immer selbst mithelfen und denkt sie kann es besser🙄
    Maya hatte ich immer auf einen Schreibtisch gesetzt und darauf einen Teppich damit sie mir nicht weg rutscht. Anschließend ist ein Regal und da standen die Bürsten, Kämme, Furminator und sonstige Utensilien ...das war echt praktisch, aber mit Kessie ist das nicht machbar, die ist zu unruhig


    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  • Cindy habe ich auf einer Arbeitsplatte im Hauswirtschaftsraum gebürstet etc. Da war Platz und alles zur Hand, was ich gerade brauchte.

  • wir haben einen, von einen Dreierset Tappeziertische, aus dem Baumarkt als Kämmtisch in der Waschküche stehen. Der Tisch ist klappbar, kann somit zum Camping mit, die Tischplatte ist wasserfest, abwaschbar und im Ganzen sehr praktisch. Darauf stehen alle Dinge, die ich so für Hailchen brauche. An der Wand hängt ein Föhn und immer ein Beutel für benutzte Tücher usw. Günstiger geht es kaum. Ich bin begeistert von unserem Tisch und Hailchen auch.


    LG

    Elisa und Haily